Über mich

Milena Maria Müller

"Lass uns das Leben so gestalten, damit sich unser Herz Daheim fühlt und blüht. Tragen wir mit den Samen unserer Gedanken, Gefühlen, Worten und Handlungen dazu bei. Dies ist unser gemeinschaftliches Werk."

Ein Blick genügte

Unverhofft fand ich zum Yoga. Doch die erste Begegnung berührte mich tief. In diesem Moment erinnerte ich mich und ein Gefühl des Nachhausekommens durchströmte mich. Es bewegte etwas in mir, dass ich all die Jahre vergessen habe. Seither begleitet mich das Yoga treu auf der Matte und im Leben. Dabei empfinde die Verschmelzung von Bewegung und Atmung durch geführte Aufmerksamkeit und die Ausdehnung in der Stille als wertvoll und heilsam.

Meine Berufung finden

Die zweijährigen Yogalehrer/innen Ausbildung schenkte mir eine neue Perspektive: den Blick milde nach innen zu richten, um die eigenen Natur zu verstehen und zu ehren. Das Yoga dient dabei als Brücke durch die aufbauenden und subtiler werdenden Übungen zum eigenen richtungsweisenden Kompass und von hier aus Veränderungen im Vertrauen zu gestalten. Im 2019 eröffnete sich mir die Möglichkeit durch die Energiearbeit meine Wahrnehmung und die Sinne weiter zu verfeinern, um individuelle Themen zu verändern und zu lösen. Beides ist für mich eine Quelle der Freude, denn es ist direkt spür- und erfahrbar. Zudem verbindet es mich mit einem tieferen Wissen und Verstehen, das in uns allen verbogen liegt.

Das teile ich mit dir

Mit dem Yoga und der Energiearbeit möchte ich zu Erfahrungen für ein selbstbestimmtes Dasein, das sich frei und natürlich entfaltet, beitragen. Damit das Leben nicht blind durch Muster und Impulse bestimmt, sondern das eigene Wesen (shradda) wahrhaftig zum Ausdruck kommt. Es ist ein gemeinsamer Weg, auf welchem wir lernen und wachsen. Durch Begegnungen in der Bewegung, im Gespräch, in der Kontemplation und in der Stille. Diese Reise benötigt ein offenes Herz und Freude am Ausprobieren und Entdecken! Möchtest auch du diesen Weg gemeinsam gehen? Ich freue mich dich kennenzulernen.

Herzlichst Milena

Berufliche Tätigkeit

Weiterbildung