Stundenplan

Nächste Stunden

Nachfolgend siehst du, wann die nächsten Gruppenlektionen stattfinden und du kannst dich gleich für die gewünschten Lektionen anmelden.
  • Mehrere Lektionen: Wenn du die gewünschten Lektionen auswählst, erscheint oberhalb des Kalenders das Symbol “Warenkorb”  und durch Anklicken dieses Symbols fährst du mit der Buchung fort.
  • Einzelne Lektion: Klicke einfach auf “Jetzt buchen”.
  • Juni20Donnerstag
    Yoga
    verfügbar
    18:30 19:45Asylstrasse 50, 8708 Männedorf
  • Juni27Donnerstag
    Yoga
    verfügbar
    18:30 19:45Asylstrasse 50, 8708 Männedorf
  • Juli04Donnerstag
    Yoga
    verfügbar
    18:30 19:45Asylstrasse 50, 8708 Männedorf
  • Juli11Donnerstag
    Yoga
    verfügbar
    18:30 19:45Asylstrasse 50, 8708 Männedorf
  • Juli18Donnerstag
    Yoga
    verfügbar
    18:30 19:45Asylstrasse 50, 8708 Männedorf
Mehr anzeigen

Häufige Fragen

Alle sind willkommen, ob Anfänger oder Geübte. Beide lernen aus den sorgfältigen Anleitungen und den Modifizierungen.

Für das Yoga ist es nicht notwendig beweglich zu sein, noch andere Fähigkeiten mitzubringen. Es benötigt Offenheit, um sich auf die innere Entdeckungsreise einzulassen und sich dabei freundlich und wohlwollend zu begegnen. Unser Alltag ist oftmals von Stress und Schnelligkeit geprägt, im Yogaunterricht besteht Raum, um uns durch das Ausrichten nach innen zu entspannen. Damit wir der ureigenen Natur treu sind, ob auf der Yogamatte oder im Leben. Somit ist jede Yogastunde ein Geschenk an uns.

Du kannst dich über den Stundenplan > nächste Stunden online anmelden, damit sicherst du dir deinen Platz, da die Gruppe auf 6 Teilnehmende beschränkt ist. Auch kannst du mir eine E-Mail an info@rootedyoga.ch schreiben, um dich für die Gruppenlektion anzumelden.

Bitte melde dich jeweils bis spätestens sechs Stunden vor Lektionsbeginn an bzw. bei Verhinderungen ab. Zurzeit ist eine Abmeldung nur per E-Mail über info@rootedyoga.ch möglich.

Bitte bringe bequeme Kleidung mit, in der du dich wohl fühlst und die dir genügend Raum für Bewegung und Atmung lässt. Falls du möchtest, kannst du Socken oder dein Lieblingstuch mitbringen, die dich während der Schlussentspannung (savasana) geborgen warm halten.

Yogamatten stehen vor Ort zur Verfügung. Fühle dich frei, deine eigene Yogamatte mitzunehmen, falls dir das lieber ist. Vielfältige Hilfsmittel, die dich in den Körperübungen (asanas) unterstützen, stehen vor Ort zur Verfügung. Es gibt Blöcke, Gurten, Kissen und Decken.

Den Yogaunterricht kannst du im Rahmen eines Abos, wobei du von einem Treuerabatt profitierst, oder von Einzellektionen besuchen. Du bist herzlich willkommen, den Unterricht mit der Schnupperlektion kennenzulernen.

Das Abo, die Schnupper- oder Einzellektionen kannst du bar vor Ort, mit Twint oder per Überweisung im Voraus bezahlen.

Zu Fuss vom Bahnhof Männedorf (S7 und S20) sind es rund 10 Minuten. 

Mit dem Bus 925 steigst du am besten bei Männedorf, Spital oder Männedorf, Asylstrasse aus.

Für diejenigen, die mit dem Velo kommen, es  gibt überdachte Veloständer.

An der Kita Purzelbaum zwischen Spielplatz und Haus vorbeilaufen und ums Eck befindet sich dann der Eingang des Yogaraums.

Yoga übt sich am besten auf leerem Magen, versuche daher ca. 1 Stunde vor dem Unterricht nichts mehr zu essen.

Es empfiehlt sich, ca. 10-15 Minuten vor dem Unterricht zu erscheinen, damit du dich in Ruhe umziehen und anschliessend im Yogaraum auf deiner Matte ankommen kannst. Es besteht die Möglichkeit sich direkt im Yogaraum oder auf der Toilette umzuziehen oder du kommst bereits in deinen Yogakleidern zur Lektion. Eine separate Garderobe gibt nicht.

Bitte schalte dein Mobiltelefon auf lautlos oder aus. Damit wir während der Lektion nicht abgelenkt werden. In Notfällen darfst du dein Mobiltelefon natürlich anlassen. Dann gib mir bitte vorher Bescheid.

Falls du das erste Mal eine Lektion bei Rooted Yoga besuchst, erlaube dir etwas mehr Zeit. Damit du zusätzlich das Anmeldeformular ausfüllen und ich dich mit den Räumlichkeiten vertraut machen kann.

Bitte sprich leise und bewege dich achtsam im Raum, um auf die anwesenden Teilnehmenden Rücksicht zu nehmen.

Ich danke dir für dein Verständnis.

Für wen eignet sich der Unterricht?

Alle sind willkommen, ob Anfänger oder Geübte. Beide lernen aus den sorgfältigen Anleitungen und den Modifizierungen.

Für das Yoga ist es nicht notwendig beweglich zu sein, noch andere Fähigkeiten mitzubringen. Es benötigt Offenheit, um sich auf die innere Entdeckungsreise einzulassen und sich dabei freundlich und wohlwollend zu begegnen. Unser Alltag ist oftmals von Stress und Schnelligkeit geprägt, im Yogaunterricht besteht Raum, um uns durch das Ausrichten nach innen zu entspannen. Damit wir der ureigenen Natur treu sind, ob auf der Yogamatte oder im Leben. Somit ist jede Yogastunde ein Geschenk an uns.

Was benötige ich für den Unterricht?

Bitte bringe bequeme Kleidung mit, in der du dich wohl fühlst und die dir genügend Raum für Bewegung und Atmung lässt. Falls du möchtest, kannst du Socken oder dein Lieblingstuch mitbringen, die dich während der Schlussentspannung warm halten.

Vielfältige Hilfsmittel, die dich in den Übungen unterstützen, stehen vor Ort zur Verfügung. Es sind eine Vielzahl von Blöcke, Sitz- und Nackenkissen, Bolster, Gurten, Augenkissen, warme und leichte Decken für die Entspannung zum Ausklang der Stunde u.v.m. vorhanden.

Wir üben auf unseren eigenen Yogamatten, da dies etwas Persönliches ist. Schliesslich fliesst in deine Yogamatte alles, was mit dem Praktizieren entstanden ist. Vor Ort stehen nummerierte Fächer gegen einen einmaligen Mietbetrag von CHF 20 bereit, sofern du den Yogaunterricht regelmässig besuchst. Falls zurzeit alle Mattenfächer belegt sind, nehme ich deinen Namen gerne auf die Warteliste auf. Bitte teile mir dies bei deinem nächsten Besuch mit.

Wie kann ich mich an- und abmelden?

Du kannst dich über den Stundenplan > nächste Stunden online anmelden, damit sicherst du dir deinen Platz, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist. Auch kannst du mir eine E-Mail an info@rootedyoga.ch schreiben, um dich für den Yogakurs anzumelden.

Bitte melde dich jeweils bis spätestens sechs Stunden vor Lektionsbeginn an bzw. bei Verhinderungen ab. Zurzeit ist eine Abmeldung nur per E-Mail über info@rootedyoga.ch möglich.

Wie finde ich zu Rooted Yoga?

Vom HB Zürich sind es zu Fuss entlang der Shil rund 10 Gehminuten, anderenfalls halten die Tramlinien 2, 3, 8, 9 und 14 beim Stauffacher, Zürich.

Der Eingang befindet sich an der Stauffacherstrasse 28 direkt neben der Berg-Apotheke. Der Unterricht findet in den Räumlichkeiten der Prema Yoga Schule Zürich statt. Bitte komme ins 5. Stockwerk hoch, bei Bedarf steht ein Lift zur Verfügung.

Wie sehen die Modalitäten aus?

Der Yogaunterricht wird als Quartalskurs angeboten und besteht aus 12 Lektionen à 90 Minuten. Der Einstieg ist jederzeit möglich, wobei du dann die verbleibenden Lektionen bis zum Kursende bezahlst. Das Kursgeld wird dementsprechend abgestuft. Das gleiche gilt, wenn du zum Kursbeginn deine Abwesenheiten bekannt gibst.

Den Quartalskurs kannst du im Rahmen eines Abos, wobei du von einem Treuerabatt profitierst, oder von Einzellektionen besuchen. Als Neuling bist du herzlich willkommen, den Unterricht durch eine Probestunde kennenzulernen.

Das Abo, die Probe- oder Einzellektionen kannst du bar vor Ort, mit Twint oder per Überweisung im Voraus bezahlen.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Yoga übt sich am besten auf leerem Magen, versuche daher ca. 1 Stunde vor dem Unterricht nichts mehr zu essen. Es empfiehlt sich, ca. 15 Minuten vor dem Unterricht zu erscheinen, damit du dich gemütlich in der Garderobe umziehen und im Yogaraum auf deiner Matte in der Stille ankommen kannst. Bitte schalte dein Mobiltelefon auf lautlos oder aus. Damit wir während der Lektion voll und ganz bei uns sein können.

Falls du das erste Mal eine Lektion bei Rooted Yoga besuchst, erlaube dir etwas mehr Zeit. Damit du zusätzlich das Anmeldeformular in Ruhe ausfüllen und ich dich mit den Räumlichkeiten vertraut machen kann.

Bitte sprich leise und bewege dich achtsam im Raum, um auf die anwesenden Teilnehmenden Rücksicht zu nehmen.

Ich danke dir für dein Verständnis.